. .

Gas fällt vor allem dadurch auf, dass es nicht auffällt: Denn es braucht keine separate Lagervorrichtung, da es über Erdgasleitungen ständig verfügbar ist. Auch die Gasheizung selbst beansprucht nur wenig Platz und lässt sich überall im Haus aufstellen. Außerdem verbrennt Gas sauberer als Öl, hinterlässt weniger Rückstände im Kessel und erfordert damit weniger Reinigungs- und Wartungsaufwand. Kein Wunder, dass immer mehr Haushalte auf Gas umstellen. Wenn Sie einen Flüssiggastank besitzen, können Sie natürlich genauso bequem mit Gas-Heiztechnik modernisieren.